Muskellähmer
Özgören Ästhetik

Muskellähmer

Zornesfalte unterspritzen
Falten weg Stirnfalten

Falten wegspritzen mit Muskellähmer

 

Zur Glättung dynamischer Hautfalten eignet sich die Behandlung mittels Muskellähmer. Dieser bewirkt eine Entspannung der Muskulatur und damit eine glatte Hautoberfläche. Entgegen weitreichender Meinung ist der Einsatz von Muskellähmern vergleichsweise nebenwirkungsarm. Bei richtiger Anwendung bleibt das Gesicht natürlich und unverzerrt.



Wie trägt die Wirkung eines Muskellähmers zur Faltenbehandlung bei?


Der eingesetzte Wirkstoff wird von einem Bakterium produziert und wirkt auf molekularer Ebene. Das Falten wegspritzen mit Muskellähmer funktioniert hierbei über eine Hemmung von Überträgerstoffen, die normalerweise einen Erregungszustand an den Muskel übertragen würden. In der Folge kann der Muskel also entspannen und die Falten glätten sich.



Stirnfalten, Zornesfalte und Krähenfüße...


Die drei oben genannten Zonen sind die häufigsten Einsatzgebiete von Muskellähmern, da es sich hierbei um dynamische Falten handelt. Sprich: Um Falten, die durch einen gespannten Muskel entstehen. Von Hyaluronbehandlungen an Stirn, Zornesfalte, oder Krähenfüßen raten wir in der Regel ab, da die Ergebnisse mit Muskellähmern schöner und nebenwirkungsärmer sind.


Aber auch an anderen Regionen können Muskellähmer eingesetzt werden. Beispielsweise zum Augenbrauenlifting, gegen starkes Zähneknirschen (Bruxismus), oder auch beim Zahnfleischlächeln, dem sogenannten Gummy Smile. Ebenfalls eignet sich der Einsatz sehr gut gegen vermehrtes Schwitzen (Hyperhidrose). Für mehr Informationen zur Hyperhidrosebehandlung, klicken Sie bitte hier.


Ablauf einer Faltenbehandlung mit Muskellähmer


Zunächst erfolgt eine ausgiebige Aufklärung mit Aufnahme des individuellen Gesundheitszustandes. Anschließend wird der Muskellähmer nach vorheriger Desinfektion in die gewünschten Muskelareale injiziert. Bis zum Wirkungseintritt dauert es in der Regel ein paar Tage. Das Endergebnis ist nach ca. 2 Wochen erreicht.



Wie lange hält das Ergebnis einer Faltenbehandlung mit Muskellähmer?


Durchschnittlich hält der Effekt circa fünf Monate an. Dies ist allerdings nur ein sehr grober Richtwert. Die letztendliche Haltbarkeit ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Dies betrifft unter anderem die Stoffwechselsituation (Genetik), das Verhalten des Patienten (wird genug getrunken? Rauchen? Sauna/ Solarium?) und die Häufigkeit der Anwendung. In der Regel verlängert sich die Haltbarkeit, je öfter nachgespritzt wird.


Kann es Risiken und Nebenwirkungen geben?

 

Bei jedem medizinischen Eingriff können Nebenwirkungen auftreten. Häufige Nebenwirkungen wären beispielsweise blaue Flecken, oder Schwellungen für einige Tage. Eine ausgiebige Aufklärung über alle möglichen Nebenwirkungen und mit Abfrage ihres individuellen Gesundheitszustandes findet vor jeder Behandlung statt.

Wir führen prinzipiell keine Unterspritzungen bei Schwangeren, Stillenden oder Jugendlichen unter 18 Jahren durch.

 

 

Terminwunsch?


Ästhetische Arztpraxis Bremen

Sie möchten noch mehr Infos?

Für regelmäßige Informationen und News, folgen Sie uns doch einfach bei Instagram! 

Wir möchten, dass Sie immer auf dem neusten Stand bleiben. Daher posten wir regelmäßig Bilder und Informationen über uns, unsere Praxis und unsere Behandlungen.

Wenn Sie also Teil unserer Community werden wollen, werden Sie doch einfach unser Instagramfollower.

Wir würden uns freuen! Dafür müssen Sie nur hier klicken und anschließend auf den Folgenbutton:

oezgoeren.aesthetik

Soziale Medien

oezgoeren aesthetik instagram     oezgoeren aesthetik facebook     oezgoeren aesthetik youtube

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

 

© Copyright. All Rights Reserved.