Fett-weg-Spritze
Özgören Ästhetik
ästhetik bremen
fettwegspritze

Fett-weg-Spritze

Fett-Weg-Spritze

Fett-weg-Spritze  (Injektionslipolyse)

 

Die Injektionslipolyse, auch als Fett-Weg-Spritze bekannt, ist ein Verfahren zur gezielten Fettreduktion an den Problemzonen - und das ganz ohne Operation.

Ideal für Fettpolster, die trotz sportlicher Betätigung nicht wegzubekommen sind, sowie zur Cellulitebehandlung.


Wie funktioniert die Fett-weg-Spritze?


Der Wirkstoff, welcher aus einem Sojabohnenextrakt und Gallensäure besteht, wird bei dieser Methode direkt in die störenden Fettzellen injiziert. Hier werden diese nun gezielt zerstört.

Es handelt sich dabei im Vergleich zu vielen anderen Methoden (bzw. Diäten) also nicht nur um eine bloße Entleerung, sondern um eine permanente Beseitigung dieser Fettzellen, wodurch das Ergebnis dauerhaft anhält. Der gefürchtete Jojo-Effekt bleibt demnach aus.

Die Anwendung der Injektionslipolyse zur Fettreduktion ist in Deutschland ein Off-Label-Use, wobei diese Methode auf jahrelangen Erfahrungen basiert.


In welchem Bereich kann die Fett-weg-Spritze eingesetzt werden?


Prinzipiell ist eine Anwendung an fast jeder Problemzone des Körpers möglich. Sogar im Gesichtsbereich. Beliebte Regionen sind beispielsweise die Oberschenkel, der untere Bauchbereich, oder auch das Doppelkinn. Aber auch die Behandlung vieler anderer Regionen ist problemlos möglich.


Wie ist der Ablauf einer Behandlung und was sind die häufigsten Nebenwirkungen?

 

Nach einer ausgiebigen Aufklärung und Beratung wird die betreffende Region desinfiziert und mit der Injektion begonnen. Als unvermeidbare Nebenwirkung treten muskelkaterähnliche Schmerzen für ca. zwei Tage auf. Ebenfalls wird es für durchschnittlich ca. eine Woche zu einer Schwellung, ggf. mit blauen Flecken im behandelten Bereich kommen. Diese Nebenwirkungen sind zu erwarten und zeigen, dass die Spritze ihre Wirkung entfaltet.

Eine ausgiebige Aufklärung über alle möglichen Nebenwirkungen und mit Abfrage ihres individuellen Gesundheitszustandes findet vor jeder Behandlung statt.

Wir führen prinzipiell keine Unterspritzungen bei Schwangeren, Stillenden oder Jugendlichen unter 18 Jahren durch.

 

Wann sieht man ein Ergebnis?


Ein erstes Ergebnis ist ca. 5 Wochen nach der Behandlung zu erwarten. Um einen optimalen Effekt zu erzielen, sollte die Injektionslipolyse jedoch mehrfach durchgeführt werden. In der Regel erfolgen dabei drei Behandlungen im Abstand von jeweils ungefähr fünf Wochen. Der erreichte Umfangsverlust wird vor jeder Behandlung ausgemessen und dokumentiert.



Wer ist für die Fett-weg-Spritze geeignet?

 

Wichtig ist eine Grundregel zu bedenken: Die Fett-weg-Spritze eignet sich nicht zum Abnehmen, sondern lediglich zur Reduktion von Problemzonen bei normalgewichtigen oder schlanken Patienten. Maximal ist die Behandlung bei leichtem Übergewicht möglich. Optimal wäre es aber, wenn Sie bereits Sport machen und lediglich an einer bestimmten Problemzone Fett verlieren wollen, die man alleine durch Sport und guter Ernährung nur schwer wegbekommt.

Um zu erfahren ob Sie mindestens normalgewichtig oder übergewichtig sind, berechnen Sie am besten Ihren Body-Mass-Index:

 


Terminwunsch?


Ästhetische Arztpraxis Bremen

Sie möchten noch mehr Infos?

Für regelmäßige Informationen und News, folgen Sie uns doch einfach bei Instagram! 

Wir möchten, dass Sie immer auf dem neusten Stand bleiben. Daher posten wir regelmäßig Bilder und Informationen über uns, unsere Praxis und unsere Behandlungen.

Wenn Sie also Teil unserer Community werden wollen, werden Sie doch einfach unser Instagramfollower.

Wir würden uns freuen! Dafür müssen Sie nur hier klicken und anschließend auf den Folgenbutton:

oezgoeren.aesthetik

Soziale Medien

oezgoeren aesthetik instagram     oezgoeren aesthetik facebook     oezgoeren aesthetik youtube

Öffnungszeiten


Termine nach Vereinbarung