trennbalken Oezgoeren Aesthetik

Fadenlifting

Für ein

Minimalinvasive

Gegen kleine

Ausgiebige

Wirkt

Vorgehen nach Ihren

Fadenlifting

Jünger Aussehen dank Fadenlifting. Um die Haut wieder jünger und frischer aussehen zu lassen, gibt es die Methode des Fadenliftings.

Hierbei werden dünne
Fäden aus Poly-Dioxanon (PDO) eingebracht und dadurch die Haut über ein biochemisches Lifting geglättet und gestrafft. Ebenfalls gibt es Zugfäden, die mit kleinen Widerhaken einen mechanischen Liftingeffekt erzeugen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationen zum Fadenlifting

Zunächst erfolgt ein ausführliches Aufklärungsgespräch, in dem der individuelle Gesundheitszustand des Patienten erfasst wird. Anschließend wird das Gesicht mit einer starken Analgesiecreme, sowie ggf. auch mit einer Betäubungsspritze, betäubt. Nun können die dünnen PDO Fäden mit einer Mikronadel in das Unterhautfettgewebe eingebracht werden. Das Material Poly-Dioxanon (PDO) wird in der operativen Medizin bereits seit vielen Jahren eingesetzt und zeigt eine gute Verträglichkeit. Es handelt sich um selbstauflösendes (resorbierendes) Material.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen glatten Fäden und Zugfäden:
Die glatten Fäden sorgen für ein biochemisches Lifting. Dies funktioniert, da der Körper anstelle des sich auflösenden Fadens Kollagen einbaut. Das körpereigene Kollagen wird also stimuliert und zu einem stützenden Kollagengerüst verdichtet . Es glättet sich die Hautstruktur und ein jüngeres Aussehen entsteht.
Die Zugfäden hingegen haben kleine Widerhaken und erzeugen Ihren Liftingeffekt durch einen mechanischen Zug im Unterhautfettgewebe. Dabei kann hängendes Gewebe gestrafft werden.

Gut anwendbar ist das Fadenlifting im gesamten Gesichtsbereich, wie beispielsweise zur Straffung der Wangen, der Kieferpartie, der Stirn, der Zornesfalte, der Nasolabialfalte oder aber auch der Oberlippenfältchen. Eine Straffung eines hängenden Doppelkinns ist ebenfalls möglich. Zudem können Knitterfältchen am Dekolleté oder auch ausgeprägte horizontale Halsfalten mit dem Fadenlifting behandelt werden.

Mit den Zugfänden ist neben einem Lifting der Gesichtshaut und der Wangen, auch ein Augenbrauenanheben möglich!

Der biochemische Liftingeffekt der glatten Fäden benötigt ca. 2-3 Monate bis zur vollständigen Entfaltung. Der Effekt baut sich dabei Tag für Tag kontinuierlich auf und hält dann für durchschnittlich 1-2 Jahre.

Bei den Zugfäden sieht man dagegen in der Regel einen mechanischen Soforteffekt, wobei es bis zum Endergebnis ebenfalls ein paar Wochen dauern kann. Dieses Ergebnis hält dann durchschnittlich ca. 2 Jahre an.

Bei jedem medizinischen Eingriff können Nebenwirkungen auftreten. Häufige Nebenwirkungen wären beispielsweise blaue Flecken, oder Schwellungen für bis zu zwei Wochen. Eine ausgiebige Aufklärung über alle möglichen Nebenwirkungen und mit Abfrage ihres individuellen Gesundheitszustandes findet vor jeder Behandlung statt.

Wir führen prinzipiell keine Unterspritzungen bei Schwangeren, Stillenden, psychisch instabilen Menschen, Patienten mit akuten Krankheiten, Herpesinfektionen, oder Jugendlichen unter 18 Jahren durch.

Der Gesamtpreis für ein Fadenlifting variiert sehr stark, je nach Größe der Region und Behandlungsziel. Wieviele Fäden benötigt werden, wird zuvor gemeinsam besprochen. Die ungefähren Kosten für ein Wangenlifting/ Augenbrauenlifting mit Zugfäden liegen beispielsweise bei ca. 600 EUR. 
Der tatsächliche Preis wird nach Begutachtung vor Ort, gemäß der Gebührenordnung für Ärzte bestimmt (GOÄ).

Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort. Kartenzahlung ist problemlos möglich. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. 

Noch mehr Informationen zum Fadenlifting?

Für regelmäßige Informationen und News, folgen Sie uns doch einfach bei Instagram

Wir möchten, dass Sie immer auf dem neusten Stand bleiben. Daher posten wir regelmäßig Bilder und Informationen über uns, unsere Praxis und unsere Behandlungen. Wenn Sie also Teil unserer Community werden wollen, werden Sie doch einfach unser Instagramfollower.
Wir würden uns freuen! Dafür müssen Sie nur unten auf den Folgenbutton klicken.

Scroll to Top