trennbalken Oezgoeren Aesthetik

Eigenbluttherapie
"Vampirlifting"

Für ein

Die natürliche

Die Kraft des

Ausgiebige

Vollkommen

Hilfe bei

Eigenblutbehandlung

Eine neue Innovation im Bereich der ästhetischen Medizin ist die Hautverjüngung und Biostimulation durch einen Extrakt aus dem eigenen Blut, dem PRP (Platelet-Rich Plasma); auch bekannt als Eigenbluttherapie / Vampirlifting. Die Haut gewinnt dabei ihre natürliche Vitalität, Elastizität und ihr ursprüngliches Volumen.

Die möglichen Anwendungsgebiete sind weit gefasst; z.B. kann die Methode an Gesicht, Hals, Dekolleté, Kopfhaar, Brust, Arme und Beine angewendet werden.
Für mehr Informationen über die Eigenbluttherapie gegen Haarausfall, klicken Sie bitte hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationen zur Eigenbluttherapie

Zunächst einmal wird ein ausgiebiges und individuelles Aufklärungs- und Beratungsgespräch durchgeführt. Anschließend wird dem Patienten Blut abgenommen. Dieses Blut wird dann in mehreren Verfahrensschritten laborchemisch aufbereitet, wobei das PRP (Platelet-Rich Plasma) gewonnen wird. Dieses ist reich an Thrombozyten und somit auch an körpereigenen Wachstumsfaktoren.

Nun wird die gewonnene Substanz nach vorheriger lokaler Betäubung, sowohl mit einem medizinischen Needlinggerät, als auch händisch, in die Haut eingebracht.

Die in die Haut eingegebenen Wachstumsfaktoren stimulieren die Kollagen-und Elastinsynthese und neues Fibrin bildet sich. Es entsteht eine Gewebeerneuerung von innen heraus.

Die Wachstumsfaktoren und Proteine des PRP steigern die Regenerationsfähigkeit der Haut und sorgen für eine bessere Durchblutung. Damit kann es wirken:

  • elastizitätssteigernd
  • porenverfeinernd
  • hautstruktur- und feuchtigkeitsverbessernd
  • stimulativ auf die Haarwurzeln
  • gegen Hauterschlaffung im Gesicht / Hals / Dekolleté
  • gegen Knitterfalten
  • bei dunklen Augenringen, Holow Eyes
  • bei fahler, schlecht durchbluteter Haut
  • bei Bindegewebsschwäche und beginnender Cellulite
  • bei Aknenarben

Die empfohlene Häufigkeit der Behandlung kann bei jedem Patienten und je nach Zielsetzung sehr individuell sein. Unserer Erfahrung nach sieht man bereits vier Wochen nach einer Einzelbehandlung erste Erfolge.

In der Regel sind für ein zufriedenstellendes Ergebnis aber mindestens drei Behandlungen im Abstand von ca. vier Wochen empfohlen. In diesem Fall hält das Ergebnis durchschnittlich ca. ein Jahr an. Um ein solches Ergebnis dann auch dauerhaft aufrechtzuerhalten, sind regelmäßige Auffrischungen indiziert.

Auch bei Haarausfall kann eine PRP Behandlung helfen. Die Wachstumsfaktoren verdicken hierbei die Haarwurzel und verbessern die Blutversorgung an der Kopfhaut. So kann dem Haarausfall entgegengewirkt werden.

Aber Achtung: Wenn bereits seit vielen Jahren kahle Stellen auf der Kopfhaut vorhanden sind, existieren hier in der Regel keine Haarwurzeln mehr und eine PRP Behandlung würde keinen Effekt zeigen.

Mehr Informationen zur PRP Behandlung an den Haaren finden Sie hier.

Bei jedem medizinischen Eingriff können Nebenwirkungen auftreten. Häufige Nebenwirkungen wären beispielsweise blaue Flecken, oder Schwellungen für wenige Tage. Auch kommt es regelhaft zu einer kurzfristigen Rötung im behandelten Bereich von einigen Stunden, da wir empfehlen, das applizierte Blut einwirken zu lassen.

Eine ausgiebige Aufklärung über alle möglichen Nebenwirkungen und mit Abfrage ihres individuellen Gesundheitszustandes findet vor jeder Behandlung statt.

Wir führen prinzipiell keine Unterspritzungen bei Schwangeren, Stillenden, psychisch instabilen Menschen, Patienten mit akuten Krankheiten, Herpesinfektionen, oder Jugendlichen unter 18 Jahren durch.

Der ungefähre Preis für eine Eigenbluttherapie im Gesichtsbereich liegt bei ca. 300 EUR pro Anwendung. Gleiches gilt für die Regionen Kopfhaar, Dekolleté und Handrücken. Der ungefähre Preis für zwei Regionen innerhalb einer Sitzung beträgt ca. 450 EUR pro Anwendung. Der tatsächliche Preis wird vor Ort, gemäß der Gebührenordnung für Ärzte bestimmt (GOÄ).

Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort. Kartenzahlung ist problemlos möglich. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.

Noch mehr Informationen zur Eigenbluttherapie?

Für regelmäßige Informationen und News, folgen Sie uns doch einfach bei Instagram

Wir möchten, dass Sie immer auf dem neusten Stand bleiben. Daher posten wir regelmäßig Bilder und Informationen über uns, unsere Praxis und unsere Behandlungen. Wenn Sie also Teil unserer Community werden wollen, werden Sie doch einfach unser Instagramfollower.
Wir würden uns freuen! Dafür müssen Sie nur unten auf den Folgenbutton klicken.

Scroll to Top